Conny Schuler

Danke – Conny Schuler
Die Oberschwäbische Nachtigall zieht sich zurück.

Gut 30 Jahre war sie die Sängerin bei Peter Schad und seinen Oberschwäbischen Dorfmusikanten.
Ihre zu Herzen gehenden Lieder wie „Der alte Schäfer, „Morgens am See“ oder „Jasmina“ bildeten immer einen Höhepunkt im Programm des beliebten Blasorchesters. Viele der von Peter Schad komponierten und arrangierten Gesangstitel landeten auf Spitzenplätzen verschiedener Hitparaden. Nun verlässt sie aus familiären Gründen die Bühne.
„Mit der Conny zu singen hat immer ganz besonderen Spaß gemacht“, sagt Peter Schad und fügt hinzu: „ Sie war absolut professionell und eine ganz liebe Kollegin“.

Am 25. November wird sie beim Konzert in der Lindenhalle in Ehingen
zum letzten Mal mit den Oberschwäbischen Dorfmusikanten auftreten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.