Maria Schad – Künstlerin

„Farben und Klänge sind im Hause Schad untrennbar künstlerisch vereint“.

Ich bin Autodidaktin in Aquarellmalerei.
Seit 1983 male ich.
Neben meinem Beruf als Religionslehrerin gebe ich immer wieder Aquarellkurse bei Volkshochschulen.
Es erfüllt mich, dass ich durch meine Erlebnisse in der Malerei auch andere Menschen damit anstecke.

Von Zeit zu Zeit mache ich auch immer wieder Ausstellungen. Gerne lade ich sie ein, bei mir zuhause die Treppenhaus- Galerie oder im Bad Wurzacher Kurhaus die Dauerausstellung anzuschauen.
Natürlich verkaufe ich auch meine Bilder.
Hier eine kleine Kostprobe:

Kunstbilder

Kunstbilder