Info

Seit nunmehr 30 Jahren verstehen die Oberschwäbischen Dorfmusikanten es meisterhaft, ihr Publikum immer wieder zu begeistern.
Ihre Geburtsstunde schlug 1983 beim Hafenkonzert des Südwestfunks. Inzwischen haben sie bei über 100 Live-Sendungen vieler Rundfunkanstalten mitgewirkt, haben unzählige Gastspiele im In- und Ausland gegeben, regelmäßig Spitzenplätze bei Hitparaden in Funk und Fernsehen belegt und mittlerweile 16 LP’s bzw. CD’s produziert.

Dabei haben sie einen unverkennbaren eigenen Blasmusikstil entwickelt, zu dem nicht zuletzt weit über 100 Eigenkompositionen von Peter Schad beigetragen haben.

Höhepunkte in ihrem Konzertprogramm sind virtuos vorgetragene Solostücke sowie die Darbietungen der Sängerin Conny Schuler.