Archiv des Autors: Maria Schad

Kuschelpolka und die Oberschwäbische Nachtigall

Ein rappelvolles Kurhaus beim Heimspiel von Peter Schad und seinen Musikanten – Viel Beifall für Conny Schuler Werbung für feine Blasmusik

Klasse Blasmusik einfach zum Genießen

Mucksmäuschenstill war es während den Stücken: Gebannt lauschte das großenteils fachkundige Publikum den Kompositionen, die entweder aus der Feder von Dirigent Peter Schad selbst stammten, oder von ihm neu arrangiert wurden. Es war Musik zum auf sich wirken lassen, jeder … Weiterlesen

Ein Genuss für Ohren wie Augen

Der Samstagabend entpuppte sich als Festival der Blasmusik. Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten übernahmen den ersten Part. Die Kapelle bot beim Heimspiel Blasmusik auf Höchstniveau und hatte so das Publikum gleich auf ihrer Seite. Schwäbische Zeitung